Willkommen beim ASB Mittel-Brandenburg!

Der ASB Mittel-Brandenburg ist als gemeinnützige Hilfs- und Wohlfahrtsorganisation im Herzen Brandenburgs tätig. Wir engagieren uns im gesamten Spektrum der sozialen Hilfe.

Aktuelles

Gemeinsam mehr bewegen. Machen Sie mit!

Spannende Einsatzfelder für ehrenamtliches Engagement.

Der Sanitätsdienst ist nur einer von vielen spannenden Einsatzbereichen für ehrenamtliches Engagement beim ASB Mittel-Brandenburg.

Sanitätsdienst im Autokino Schönefeld

Bei Veranstaltungen, Konzerten oder Sport-Events in der ersten Reihe stehen, gemeinsam mit Gleichgesinnten die Freizeit teilen und dabei Gutes für andere tun? Beim ASB Mittel-Brandenburg ist das möglich!

Im Ehrenamtsbereich des ASB gibt es vielfältige Möglichkeiten, sich zu engagieren, Sinnstiftendes zu tun und dabei jede Menge zu erleben. Dabei warten spannende Aufgaben, wie zuletzt im Autokino Schönefeld.

An vier Abenden übernahmen jeweils zwei bis drei ehrenamtliche Helfer des ASB Mittel-Brandenburg die medizinische Absicherung der Autokino-Shows von Martin Rütter, Alligatoah, Gestört aber geil und Nena.

Angerückt mit einem Einsatzfahrzeug als mobile Unfallhilfsstelle standen die ehrenamtlichen Mitarbeiter für mögliche Erstversorgungen bereit, die an den Abenden glücklicherweise ausblieben.

Weitere sanitätsdienstliche Einsätze sind in diesem Sommer noch bei anderen Open-Air-Veranstaltungen geplant, bei denen gern auch neue Kolleginnen und Kollegen unterstützen können.

Neben dem Sanitätsdienst stehen weitere Einsatzfelder für ein ehrenamtliches Engagement zur Auswahl, entsprechend der eigenen Vorlieben und Stärken: Von der Wasserrettung über den Katastrophenschutz bis hin zur Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung.

Durch die stetige Weiterentwicklung der ehrenamtlichen Einsatzfelder ergeben sich zudem immer wieder neue, interessante Aufgaben. Dabei kann sich jeder aktiv miteinbringen, die eigenen Stärken vertiefen und Ideen verwirklichen. Neben der Professionalität steht der Spaß im Vordergrund. Flache Hierarchien und eine familienähnliche Atmosphäre tragen dazu bei.

Dies empfindet auch Philipp S. so, der den ASB Mittel-Brandenburg ehrenamtlich unterstützt: „Die Möglichkeit, sich aktiv in der Ausbildung und im Verein einzubringen, haben mich von Berlin nach Königs Wusterhausen gezogen. Auch wenn man die Kollegen bisher nicht kannte, wird man als ‚Neuling‘ sehr herzlich aufgenommen und als gleichwertig angesehen. Ich selbst bin sehr glücklich, im Regionalverband aktiv werden zu dürfen und freue mich auf viele weitere Dienste.“

Auch Benedikt K. engagiert sich ehrenamtlich beim ASB Mittel-Brandenburg, nachdem er hier zunächst ein FSJ absolvierte. Er beschreibt seine Erfahrungen beim ASB so: „Es hat mir sehr gut gefallen, weil das Miteinander so gut funktioniert. Ich bin beim ASB, weil ich da mein FSJ gemacht habe und für das Ehrenamt geblieben bin.“


Wer beim ASB Mittel-Brandenburg ehrenamtlich in den genannten Einsatzbereichen mitwirken möchte, der kann sich gern bei Thorsten Isenberg, Leiter Notfallvorsorge und Breitenausbildung, melden:

Per Telefon: 03375 / 25 78 - 16
Per E-Mail: rd@spam.asb-mb.de


Wer sich für ein FSJ in der Senioren-, Behinderten- oder Kinder- / Jugendhilfe interessiert findet hier weitere Informationen.

 

Unsere am häufigsten besuchten Seiten

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Mehr Informationen