Soforthilfe rettet Leben

Ein Unfall im Straßenverkehr, im Unternehmen oder im Haushalt, ein verletztes Familienmitglied – schnell gerät man in eine Situation, in der es darauf ankommt, das Richtige zu tun und zu helfen.  

Kenntnisse in der Ersten Hilfe zu vermitteln, ist deshalb eine wichtige Aufgabe, die wir zwar ernst nehmen, aber mit Humor erfüllen. In unseren Kursen lernen die Teilnehmer auf unterhaltsame Weise und anhand vieler praktischer Beispiele, wie sie Soforthilfe leisten können, um das Leben des Verunglückten retten zu können. Dabei bieten wir unter anderem Kurse für Führerscheinanwärter, spezielle Kurse für Ersthelfer in Betrieben sowie Erste-Hilfe-Kurse bei Kindernotfällen an.  

Bei einem plötzlichen Herzstillstand zählt jede Sekunde. Die lebensrettenden Maßnahmen lassen sich auf drei einfache, aber entscheidende Schritte zusammenfassen: Prüfen, Rufen, Drücken.  

Der ASB ist seit 125 Jahren Experte in Erster Hilfe. Mit einem Erste-Hilfe-Kurs begann unsere Geschichte. Sechs Zimmerleute veranstalteten am 29. November 1888 in einem Berliner Lokal erstmalig den „Lehrkursus für Arbeiter über die Erste Hilfe bei Unglücksfällen“.  

Heute bieten wir nicht nur Kurse an, sondern engagieren uns auch bei Aufklärungskampagnen. Dabei ist dieser Film mit Kaya Yanar entstanden.

Organisatorisches

Der Teilnehmerbeitrag für unsere Erste-Hilfe-Lehrgänge und -Fortbildungen liegt bei 55,00 Euro pro Person für Nicht-Berufsgenossenschaftsmitglieder.

Mitzubringen ist eine FFP2-Maske. Bitte beachten Sie unsere Teilnahmebedingungen und Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus.

Kurse / Termine

Erste-Hilfe-Ausbildung / LSM - auch für Führerscheinerwerber Pkw / Lkw / Bus

Alle Kurse finden von 9 bis 18 Uhr in Königs Wusterhausen OT Zeesen, Im Gewerbepark 28, statt.

Die Lehrgänge werden in Abhängigkeit von der Teilnehmerzahl durchgeführt (entsprechend der jeweils geltenden Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg). Bei zu wenigen Anmeldungen findet der Lehrgang nicht statt.

Anmeldungen und weitere Informationen bei Thorsten Isenberg unter Telefon: 03375 / 25 78 - 16 oder per E-Mail ausbildung@spam.asb-mb.de.

Erste-Hilfe-Ausbildung

Erich-Weinert-Straße 45
15711 Königs Wusterhausen

Ansprechpartner: Thorsten Isenberg

Tel.:    03375 / 25 78 - 16
Fax:    03375 / 25 78 - 12

E-Mail: ausbildung@spam.asb-mb.de

 

Veranstaltungsort

Im Gewerbepark 28
Königs Wusterhausen/OT Zeesen

Cookies

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihnen die Inhalte und Funktionen bestmöglich anzubieten und um die Zugriffe auf unserer Website anonym zu analysieren.

Beachten Sie, dass bei fehlender Zustimmung gegebenenfalls nicht mehr alle Funktionalitäten der Website zur Verfügung stehen.

Sie können die Cookie-Einstellungen einsehen, um eine kontrollierte Einwilligung zu erteilen.

Mehr erfahren...

Notwendigerforderlich

Notwendige Cookies sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website unbedingt erforderlich. Diese Kategorie enthält nur Cookies, die grundlegende Funktionen und Sicherheitsmerkmale der Website gewährleisten. Diese Cookies speichern keine persönlichen Informationen.

CookieDauerBeschreibung
bakery24 StundenSpeichert Ihre Cookie-Einstellungen.
PHPSESSIDSessionSpeichert Ihre aktuelle Sitzung mit Bezug auf PHP-Anwendungen und gewährleistet so, dass alle Funktionen der Seite vollständig angezeigt werden können. Mit Schließen des Browsers wird das Cookie gelöscht.
Analyse

Über Cookies dieser Kategorie lernen wir aus dem Verhalten der Besucher auf unserer Website und können so relevante Informationen noch schneller erreichbar machen.

CookieDauerBeschreibung
_pk_id.xxx13 MonateMatomo – User-ID (zur anonymen statistischen Auswertung der Besucherzugriffe; ermittelt, um welchen User es sich handelt)
_pk_ses.xxx30 MinutenMatomo – Session-ID (zur anonymen statistischen Auswertung der Besucherzugriffe; ermittelt, um welche Sitzung es sich handelt)